Curvy & Confident Curvy Fashion Plus Size Outfits

Über Toleranz, ein Outfit und neue Lables die Mut machen!

mable1

 

Hej meine Lieben,

 

am Wochenende habe ich mich mit der lieben Lotte getroffen, die ich lustigerweise in Düsseldorf bei der GDS Schuhmesse kennen gelernt habe, obwohl wir in Hamburg ganz nah beieinander wohnen. Plan des Tages war folgender: Sie shootet mich für meinen Blog und ich mache neue Blogbilder von ihr. Meine Bilder waren schnell in der Kamera, alles ohne Probleme.

 

Für ihre Bilder wechselten wir die Location. Ziemlich zu Beginn des Shootings merkten wir schon, dass wir nicht alleine sind. Ein junger braungebrannter Mann mit dunklen Haaren lehnte über seinen Balkon und murmelte vor sich hin. Wir ließen uns nicht irritieren und shooteten weiter. Plötzlich ging er zu seinem Auto und schrie ihr zu: „Geiler Arsch. Das werden gute Bilder. Macht weiter.“

 

Ich sah ihn grimmig an und zog eine Augenbraue hoch. Dann musterte er mich von oben bis unten und was er jetzt von sich gab hat mich echt umgehauen:

 

„Aber du gehst nicht vor die Kamera. Du bist hässlich. Du bist fett.“

 

4_mable

 

Wir sagten ihm, dass er ganz schnell verschwinden soll und das tat er glücklicherweise auch. Ich wette er ist der erste der schreit, wenn man etwas über seine Herkunft sagt, aber wenn er kräftige Menschen beleidigt ist das für sein Verständnis absolut ok. Das er nicht die Ausnahme ist musste ich leider schon häufiger feststellen. Manchmal verstehe ich die Welt wirklich nicht! Einfach mal reflektieren und sich in die Lage des anderen versetzen. Aber diesen Transfer schaffen scheinbar echt wenige.

Ein paar Minuten lang war ich echt sauer und wütend.

 

Doch dieses Gefühl wechselte relativ schnell in Dankbarkeit.

 

5_mable

 

 

Ihr fragt euch sicher…Dankbarkeit? Wieso?

 

Ich sage es euch: Weil ich gemerkt habe, dass ich stark geworden bin.

Natürlich fühlt es sich im ersten Moment unglaublich schlimm an aufgrund der Körperfülle als hässlich und fett beschimpft zu werden, obwohl man viel Wert auf sein Äußeres legt. Und überhaupt macht mich der Trugschluss einiger Menschen, dass fett immer gleich hässlich sein muss echt traurig.

Auf der anderen Seite habe ich gemerkt, dass es mich viel weniger berührt als früher.

 

Warum ich darüber schreibe? Um anderen Menschen Mut zu machen. Es ist wichtig zu wissen wer man ist, welche Stärken man hat und dass man sich von einer fremden Person niemals einschüchtern lassen darf. In den letzten Jahren hat mir Mode immer mehr geholfen meine Persönlichkeit zu unterstreichen. Mich sicher zu fühlen. Und dabei war das nicht immer einfach!

Passend dazu habe ich folgende Studie gefunden:

 

Acht von zehn Frauen, die Kleidergröße 42 oder drüber tragen, sind zufrieden mit ihrem Körper“.

 

mable

 

 

 

Zwar fühlen sich also die meisten Frauen wohl in ihrem Körper, dafür haben sie aber ein ganz anderes Problem: Sie finden nicht die Kleidung, die sie suchen. 88 Prozent sagen, dass es aufwendig bis fast unmöglich sei, modische Kleidung zu finden, das gilt besonders für junge Frauen. Ich weiß noch als ich relativ jung war. Damals gab es einfach nichts schönes in meiner Größe. Ich war darauf angewiesen was es in der Abteilung für Erwachsene gab. Und meistens war das leider alles nicht modern oder auch nur annähernd schön.

Viele Frauen kaufen in Geschäften, nur die Hälfte fühlt sich wohl dabei. Daher greifen viele auf das Online-Shopping zurück: Ein Drittel aller befragten Frauen kaufen ihre Kleidung ausschließlich oder meistens im Internet. Von denjenigen, die bislang Kleidung noch nicht online kaufen, sind mehr als die Hälfte bereit, das künftig zu tun.

Das alles ergab eine Umfrage mit über 500 befragten Frauen, die das Meinungsforschungsinstitut Emnid im Auftrag vom Modelabel Studio Untold.  Seit Anfang des Jahres gibt es Studio Untold. Ihr Sortiment ist für stylische, junge Frauen die ihre Persönlichkeit gerne mit Mode unterstreichen.

 

 

 

Ich bin so glücklich über die Entwicklung in den letzten Jahren! 

 

flower_ss15

 

 

Genauso glücklich bin ich über Katja Heidrich, die 2012 das Lable mable gegründet hat. Eines ihrer Meisterwerke seht ihr hier auf den Fotos. Dieses Kleid ist so perfekt für meine kurvige Figur. Wenn nur mehr Lables diesen Schnitt hätten…ich wäre so glücklich. Er betont an den richtigen Stellen. Mable hat verstanden wie man unterschiedliche Passformen perfekt in Szene setzt. Die Qualität ist ein Traum, ebenso wie die Details. Schaut euch die Blüten auf dem Ärmel an. Ich bin verliebt!!! Kombiniert habe ich das zauberhafte Kleid mit silbernen Asseccoires, weil metallische Töne gerade total im Trend sind.

 

“mable steht für Klamotten, die nicht nur die Runway-Models tragen können und umwerfend aussehen, sondern generell die Mädels tragen, die sich in ihrer Haut gesund und selbstbewusst fühlen  – egal, ob mit mehr oder weniger Kurven. Jeder hat eine Schokoladenseite, die es zu finden und zu unterstreichen gilt. Wir sind nämlich gar nicht so anders, als de Ladys der großen Laufstege. Das verstaubte Bild von der strikten Trennung von “Normalgrößen” und “Übergrößen” wollen wir revolutionieren und ein für alle Mal einmotten“.

 

Um dieses junge Lable zu unterstützen hat Katja ein unglaublich süßes Video gedreht indem sie zu einer Crowdfunding Kampagne aufruft! Unbedingt anschauen und mitmachen!

 

 

8_mable

 

Mein Make-up zu diesem Look:

 

Foundation: Vichy – Dermablend

Augenbrauen: P2 – Matter braun Ton

Eyeshadow: Naked Palette 1

Kontur: Mac – Harmony

 

 

Hättet ihr Interesse an einem Tutorial auf Youtube zu diesem Make-up Look? Lasst es mich wissen! 🙂

 

Und zur Inspiration habe ich euch noch meine Online Favoriten in Silber und Gelb rausgesucht!

 

neu

Von links nach rechts und von oben nach unten. 1: hicer, 2: hier, 3: hier, 4: hier 5: hier, 6: hier, 7: hier, 8: hier

 

 

 

Wie hättet ihr an meiner Stelle auf diesen fiesen Kerl reagiert und seid ihr auch so glücklich über die Entwicklung der Mode für Curvies?

Eure Jules

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Grinsebacke
    26. Mai 2015 at 12:48

    Was für primitive Menschen es einfach gibt… Ich bin froh, dass du stark genug bist und dich nicht hast runterzeihen lassen. Du bist wunderschön! 😉

    • Reply
      Jules
      26. Mai 2015 at 15:06

      Ja, ich bin auch unglaublich überrascht gewesen. Von einem erwachsenen Menschen, im nüchternen Zustand…ohne Worte!

      Danke für das Kompliment <3

  • Reply
    Charlotte
    26. Mai 2015 at 14:47

    Das war trotzdem total schön mit dir, auch trotz des idiotischen Typens! Du bist wunderschön und lass dir niemals von jemandem etwas Gegenteiliges einreden. :*

    • Reply
      Jules
      26. Mai 2015 at 15:05

      Danke meine Liebe! Auch dafür, dass du so cool geblieben bist! 😀

      <3

  • Reply
    funny
    26. Mai 2015 at 15:49

    Hallo!
    Vergiss den Vollpfosten…du bist eine superhübsche junge Frau und absolut cool…
    Liebe Grüβe von Funny

  • Reply
    Birgit
    27. Mai 2015 at 14:45

    Liebes, dieser Typ hat in erster Linie ein Problem mit sich und seinem fehlenden Selbstbewußtsein. Dem wird es an Anerkennung und Erfolg fehlen und das kompensiert er durch das Herabwerten anderer Menschen. Wärst Du da nicht gewesen, hätte er sich vermutlich an irgendjemand anderem ausgelassen, der „nicht der Norm entspricht“. Nicht nur wir Moppel kennen doch solche Erlebnisse, sondern jeder, der irgendwie auffällt. Das Leben ist viel zu kurz, um sich über die Urteile und Erwartungen anderer aufzuregen!
    Ein älterer Künstler aus Bergedorf hat mir mal gesagt: Bewahren Sie sich Ihr Lächeln! Das fand ich so schön, ich möchte es Dir mit auf den Weg geben.

  • Reply
    Emily von PlusPerfekt.de
    12. Juni 2015 at 1:13

    Liebe Jules,

    bitte nicht über diese Begegnung ärgern und schon gar nicht traurig sein. Versuch drüber zu stehn.

    Das Kleid von Katja steht dir super gut. Man könnte meinen sie hat es für dich entworfen. Dein Lookbook Silver&Yellow sieht auch toll aus. Wir haben Katja auf der Curvy in Berlin kennengelernt und auch schon auf unserem MagazinBlog http://www.PlusPerfekt.de über sie berichtet. Wir finden Ihre Kreationen klasse.
    Ganz <3liche Grüße, Emily

    • Reply
      Jules
      15. Juni 2015 at 11:50

      Liebe Emily,

      das tue ich. Aber verwunderlich ist und bleibt es.:D

      Danke für das schöne Kompliment!! Ja, die Passform ist wirklich der hammer!!! Da werde ich gleich mal vorbeischauen und lesen!!:)
      Ja, sie ist ganz bezaubernd!

      Beste Grüße,
      Jules

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Lass es dir schmecken! ;) Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen