Allgemein Curvy Fashion Plus Size Outfits Plus Size Princess

PLUS SIZE FASHION: Abendkleid Anna Scholz by sheego & Let´s celebrate the NEW CURVYNESS!

Plus Size Model Hamburg im blauen Spitzenkleid von Anna Scholz by sheego

Hej meine Lieben,

 

„Kurven“, „Curvy“ oder auch „Plus Size“ sind Worte die sich in den letzten Jahren den Weg in unseren Wortschatz gebahnt haben und darüber bin ich so unfassbar glücklich! Aber das sind doch nur Worte, denkt ihr jetzt vielleicht. Keine große Sache…

 

DOCH!

 

Früher gab es für Menschen mit Übergewicht nur Wörter wie „dick“, „fett“ und „mollig“, ganz abgesehen von den unzähligen Beleidigungen. Jedenfalls implizieren diese Wörter so ziemlich jedes Klischee, das man mit übergewichtigen Menschen in Verbindung bringt. Sowas wie Faulheit, Dummheit und Geschmacklosigkeit.

Nichts ist schlimmer als dick zu sein! Das erlebe ich heute noch in Frauenrunden. Wird jemand als fett bezeichnet ist das die größte Schande die man über jemanden sagen kann. Das schockiert mich wirklich immer wieder aufs neue. Manchmal „huste“ ich dann auffällig oder spreche gezielt an, dass sie mal darüber nachdenken sollten wer gerade alles in der Runde steht. Nämlich ich, mit Kleidergröße 46.

Bekommen die Mädels meine Reaktion dann mit, entschuldigen sie sich. „Äh, bei dir fällt mir das gar nicht auf, du hast so ein hübsches Gesicht und vom Style her bist du auch gar nicht so als wärst du dick.“ Mädels, Hand hoch wer das schonmal gehört hat. Hätten wir jedes Mal 2 Kg verloren, wenn dieser Satz gefallen ist, wären wir heute wohl super skinny. 😉

Und neben meiner Plus Size Definition gibt es ein wunderschönes, blaues Abendkleid von Anna Scholz by sheego.

Zurück zu der neuen Chance: THE NEW CURVYNESS!

Wir leben in einer Generation in der (theoretisch) jeder so sein darf wie er ist. Je mehr wir daran arbeiten, desto eher werden wir dieses Ziel mit Sicherheit irgendwann erreichen. Und Veränderung beginnt immer mit der Sprache. Unser Gehirn können wir uns als Computer vorstellen, der mittels Sprache bedient wird. Wird an unser Gehirn das Wort „fett“ gesendet, wird im Kopf direkt der Katalog mit all den Bildern die wir aus den Medien und Erzählungen von Freunden und Familie kennen, geöffnet. Was sehen wir da, wenn wir „FETT“ hören? Selbst ich…wenn ich ganz ehrlich bin: Verwahrloste Menschen die sich im TV lächerlich machen. Eine ganz schreckliche Vorstellung mit der man wirklich nichts zu tun haben möchte.

 

Genau aus diesem Grund konnte ich mich nie damit anfreunden „dick“ oder „fett“ zu sein. Klar, ich bin immer schon runder als meine Geschwister oder Klassenkameraden gewesen, aber ich wollte mich nie so fühlen. Mir war es schnell sehr wichtig eine gute Bildung zu erlangen und smarte Entscheidungen treffen zu können. Mir war es auch super wichtig einen schönen Kleidungsstil zu haben und ein elegantes Make-up zu tragen. Eben gegen alle Klischees die man gegen „Dicke“ auch nur haben kann.

 

Ich wollte alles, aber nie in diese Schublade gesteckt werden. Das hat auch eigentlich immer gut geklappt. Eines meiner schönsten Komplimente erhielt ich von zwei meiner alten Arbeitskollegen als ich meine Khaki farbende Anna Scholz Bluse trug, „Jules, wir müssen dir mal ein Kompliment machen! Du bist hier mit Abstand die best gekleidetste Frau.“ An dem Tag bin ich nur noch auf Wolken durch das Büro geflogen, das könnt ihr euch sicher denken. Und es zeigte mir damals schon Style kennt keine Größe und ich bin auf dem richtigen Weg. Meinem Weg.

 

Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition blues spitzenkleid grpße 46

 

Deswegen habe ich mich auch erst relativ spät dazu entschieden einen „Plus Size Fashion“ Blog zu haben. Ich hatte bedenken nur auf meine Körperform reduziert werden. Mittlerweile hat sich mein Blick auf die Dinge jedoch verändert. Ich bin erwachsener geworden und ich sehe welche Chancen man mit genau dieser Art von Blog hat. Man hat die großartige Möglichkeit einen neuen Begriff zu prägen. Einen den ich für mich immer gesucht habe. Und zwar „Curvy“.

 

Curvy steht, nach meinem empfinden,  für selbstbewusste Frauen mit Rundungen, die smart sind, vielleicht studiert haben, neugierig und sinnlich sind. Sexy und begehrt. Weit weg von fett, hässlich oder faul. Als kurvige Frau wird man nicht abfällig angesehen. Man wird bewundert für die Weiblichkeit und wunderschöne Ausstrahlung. Ich bin so glücklich, dass all die jungen Mädels die „nach uns“ kommen mit einem ganz anderen Bewusstsein aufwachsen können. Mit viel weniger Ablehung, viel weniger Schneckenhaus und vor allem viel mehr Akzeptanz und Selbstliebe.

 

Dieser Begriff kann vielen Frauen helfen anders wahrgenommen zu werden. Und deswegen feiere ich ihn!

Und wenn dieser Blog nur einer Hand voll Frauen dabei helfen wird sich ein Stück weit mehr Curvy zu fühlen, dann habe ich, für mich, alles richtig gemacht!

 

MY NEW CURVYNESS LOOK – ABENDKLEID VON ANNA SCHOLZ!

 

Um diesen Begriff zu feiern, habe ich mich für ein ganz großartiges Abendkleid von Anna Scholz entschieden. Und zwar das blaue Spitzenkleid von Anna Scholz by Sheego.

Ich finde es super sinnlich. Man sieht viel Bein und betont die Figur. Die Spitze ist nicht nur super angenehm weich und flexibel, sondern auch wunderhübsch und sehr hochwertig verarbeitet. Besonders schön finde ich, die Transparenten Parts an Armen und Hals. Da kommt das Muster nochmal besonders gut zur Geltung!

Dieses Kleid kann man super zu Veranstaltungen auf der Arbeit oder Events tragen. Aber auch auf einer Hochzeit als Gast würde ich mich damit super wohl fühlen.

 

 

Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition

 

PLUS SIZE FASHION LOOK. THE NEW CURVYNESS:

 

Spitzenkleid | ANNA SCHOLZ  via. sheego *

Schuhe | C&A

Ringe    |  Snö of Sweden & Swarovksi

 

Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition

 

MAKE-UP LOOK. THE NEW CURVYNESS.

 

Foundation: Vichy Dermablend – Opal

Concealer: Mac / Pro Longwear – NC 15

Puder:  MacMineralize Skin Finish

Augenbrauen: P2 Lidschatten – Matt braun

Lidschatten: P2 Lidschatten – Matt braun und ein Mix aus der Naked 1 Palette

Lidstrich: Maybelline – Geleyeliner

Mascara: P2 Volume – rot

Lashes: Red Cherry

Kontur: The Balm – Bahama Mama

Rouge:  Mac – Well dressed

Highlight: The Balm – Mary Loumanizer

Lippen:  Gloss

 

Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition  Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition   Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition   Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition   Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition   Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition

Wie seht ihr das mit den Begriffen? Seht ihr das eher locker oder könnt ihr nachvollziehen was ich meine?

<3

Eure Jules

Plus Size Model Deutschland Hamburg im blauen Abendkleid von Anna Scholz by sheego Plus Size Definition

 

Fotos: Tausend Dank an Hauke!

*Dieses Produkt wurde mir für diesen Post freundlicherweise zu Verfügung gestellt. Danke Sheego!

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Christine
    9. Oktober 2016 at 13:22

    Julia, du siehst wunderschön aus! Das Kleid steht dir wunderbar und ich liebe deine Geschichte. Vielen Dank dafür!

    • Reply
      Jules
      10. Oktober 2016 at 8:44

      Ich danke dir! So liebe Worte. Darüber freue ich mich sehr! Tausend Dank.

      <3
      Jules

  • Reply
    Kristin Kohrt
    9. Oktober 2016 at 19:20

    Du sprichst mir aus der Seele Jules. Bei Worten wie dick und fett läuft bei mir ein Film voll negativer Erinnerungen ab. Aber Curvy ist sexy und selbstbewusst. Curvy ist für mich nicht nur ein Wort, sondern ein Lebensgefühl das ich (wie wahrscheinlich die meisten von uns) erst lernen musste. Noch heute gibt es gute und schlechte Tage. Ich bin so froh, dass es Mädels wie dich gibt, die einfach offen über dieses Thema reden und Mut machen. DANKE :-*
    Liebe Grüße
    Kristin

    • Reply
      Jules
      10. Oktober 2016 at 8:43

      Tausend Dank für deinen Kommentar, liebe Kristin.
      Das motiviert mich so sehr! Arbeite weiter an dir und die guten Tage überwiegen. Das verspreche ich dir! 🙂

      Liebste Grüße,
      Jules

  • Reply
    Lynn
    10. Oktober 2016 at 0:10

    Toller Blogpost. Ich schreib nie was und les immer nur. Allerdings fühl uch mich grad so schlecht wegen meiner Gewichtszunahme von fast 10kg in einem Jahr. Seit April hab ich kein Sport mehr gemacht und essen gehen, steht auch wieder oft an der Tagesordnung… was die Kleidung betrifft fuhl ich mich in nichts mehr wohl. Seitdem meine beste Freundin mir vor ein paar Monaten sagte ich soll längere Tshirts tragen, damit ich meinen Bauch (die untere Wampe) zu sehr sieht… ein Komplex mehr.. ich hasse die Adjektive dick und fett sowie mollig… curvy ist etwas dezenter und doch eine Aussage! Danke

    • Reply
      Jules
      10. Oktober 2016 at 8:42

      Danke liebe Lynn,

      ich weiß wie du dich gerade fühlst. Was mir geholfen hat: Alte Kleidung verkaufen und neue passende Kleidung shoppen. Vor kurzem war ich auch mit einem Outfit unterwegs, das nur so halb gut saß und ich habe mich gleich in die alte Zeit katapultiert gefühlt. Vor 5-10 Jahren war es ganz normal nichts hübsches passendes zum anziehen zu finden. Das ist heute ja zum Glück ganz anders. Ich drücke die Daumen, dass du bald eine Möglichkeit findest dich wieder wohl zu fühlen!

      Hab einen wundervollen Wochenstart,
      Jules

  • Reply
    Lara
    10. Oktober 2016 at 12:05

    UNd ich feiere DICH!

    Du bist grossartig Jules Und ich kann jedes einzelne Wort nachvollziehen!
    Sehr gut geschrieben.

    DU BIST SCHÖN

    ich drück dich!

  • Reply
    Beauty Blog: Produktneuheiten von L.O.V – Augen Make-up & Lippen Swatches I SchönWild. | SchönWild.
    7. August 2017 at 15:02

    […] Meiner Meinung nach kann man so gut wie alle Nuancen tragbar machen. Wichtig ist dabei, dass die Haut ebenmäßig ist und die Farbe als Highlight wirken kann. In diesem Fall könnte ich mir zu dem MAGNETIC LOOSE EYESHADOW in der Farbe 570 Cosmic Gravity ein wundervolles blaues Abendkleid aus Spitze vorstellen. So wie in meinem Beitrag von letztem Jahr in dem ich das Anna Scholz Kleid trug, hier. […]

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Lass es dir schmecken! ;) Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen